Burnout - Depressionen Fluch oder Segen

Erfahrungen mit Burnout am Arbeitsplatz

Jedes BURNOUT und jede DEPRESSION ist nicht nur eine MENSCHLICHE, sondern auch eine WIRTSCHAFTLICHE Katastrophe.

Wenn ein MITARBEITER oder eine MITARBEITERIN wegen Burnout und Depressionen ausfällt, dann verliert das Unternehmen die gesamte Lebenserfahrung dieser Mitarbeiter, ihre volle Einsatzbereitschaft und Loyalität, die sie der Firma IMMER gegenüber mitgebracht haben. Für die Unternehmensführung stellt sich die Frage, wo auf die Schnelle einen gleichwertigen Ersatz herbekommen, mit den gleichen Fähigkeiten, den gleichen Kompetenzen und die gleich gut in mein Team passen und denen ich gleich vertrauen kann. Wie viel Zeit und Geld kostet es jede Unternehmensführung, wieder Mitarbeiter aufzubauen, damit diese im Stande sind, die gleiche Arbeitsleistung erbringen zu können. Für die Unternehmensführung stellt sich aber auch die Frage, wie lange schleifen diese Mitarbeiter ihr Burnout und ihre Depressionen schon mit sich. Eine Zeit, in der sie gar nie ihre volle Arbeitsleistung erbringen können und es die Unternehmensführung nicht bemerkt. Nicht bemerken kann, weil diese Mitarbeiter ihr Burnout und ihre Depression vor ihr verstecken, weil sie sich schämen, weil sie sich fürchten, weil sie Angst haben. Und wenn es dann in den Krankenstand geht, dann handelt es sich um keine Krankenstände über 2 oder 3 Wochen, sondern über viele Monate, Jahre. Ich spreche hier auch von Frühpensionierungen, Berufsunfähigkeitspensionen und Invaliditätspensionen. Sie sehen, jedes Burnout und jede Depression kostet jeder Unternehmensführung jede Menge ZEIT, GELD und ENERGIE. Zeit, Geld und Energie, die jede Unternehmensführung in anderen Bereichen viel dringender gebrauchen könnte und ihr dort auch wesentlich mehr bringen würde.

Information an die Konzern- und Unternehmensleitung

Es sind Ihre besten Mitarbeiter

Es sind Ihre besten Mitarbeiter, die Gefahr laufen, unter Burnout und Depressionen leiden zu müssen. Es sind Ihre Besten. Das sind die Mitarbeiter, die die Arbeit von alleine sehen. Das sind aber nicht nur die Mitarbeiter, die die Arbeit von alleine sehen, das sind auch die Mitarbeiter, die von alleine anpacken. Denen muss man nicht permanent sagen, was sie tun sollen und was sie nicht tun sollen. Das sind die Mitarbeiter, die die Firma als ihre eigene betrachten und sich auch genau so verhalten. Es sind Ihre besten Mitarbeiter, vergessen Sie das bitte nie.

Burnout - Depressionen Fluch oder Segen - Das Buch von Gerhard Huber TV-Auftritte Gerhard Huber im Gespräch zu Burnout und Depressionen Dem Burnout und der Depression entkommen - Leben gefunden - Das Buch von Gerhard Huber Gerhard Huber - Der Buchautor von Burnout - Depressionen Fluch oder Segen Burnout Depression ausgebrannt depressivLebenskrise Krankheit Verzweiflung Hoffnungslosigkeit Gedanken an den Tod Hoffnung Zuversicht Chance Glauben an sich selbst Mut zur Veränderung Leben