Burnout - Depressionen Fluch oder Segen

Reaktionen von Betroffenen, Lebenspartnern und Lesern

…lieber Herr Huber, hätte ich Ihr Buch vor 5 Jahren gelesen, ich hätte nur halb so lange für meine Wandlung gebraucht…

…mein Mann hat schon mit dem Lesen begonnen und gesagt, dass man nur den Namen und den Beruf austauschen müsste, dann wäre es genau seine Geschichte…

…Ihre Bücher haben mir Mut gemacht nicht aufzugeben…

…2001 war ich noch ganz oben  -  Vizeweltmeister  -  mehrfacher österreichischer Meister   - keine Sorgen, alles lief (anscheinend) bestens…

…der erste Hoffnungsschimmer seit Jahren hat sich in mir geregt, denn Sie sprechen mir aus der Seele…

…bei kaum einem Buch scheint mir der Autor so nah dran zu sein wie Sie…

…nochmals vielen lieben Dank für Ihre Bücher, habe sie aufgesogen wie einen Schwamm…

…fühle mich endlich verstanden…

…nach dem Lesen fühle ich mich unheimlich vertraut mit dir, obwohl ich dich gar nicht kenne. Ich bin 34 Jahre alt, habe ein Studium der Wirtschaftswissenschaft mit internationaler Ausrichtung in Innsbruck und Sydney, Australien, im Alter von 24 Jahren abgeschlossen…

…Ihr Buch hat mehrere Stammplätze, Nachtkästchen, Küche, Wohnzimmer, Badetasche…

…Sie haben mein Leben gerettet, vielleicht könnte es auch wieder lebenswert werden…

…Ihr Buch bewirkte bei mir einen „Quantensprung“ bezüglich besseres verstehen dieses Problems und der betroffenen Menschen. Ich bin in  meiner Tätigkeit mit Menschen konfrontiert, die  mit Burnout und Depressionen zu kämpfen haben…

…ich habe selbst ein Burnout und habe Ihr erstes Buch an einem Tag gelesen (von meiner Mama bekommen) – einfach nur DANKE…

…meine Mutter ist derzeit auf ihrem zurück ins Leben, und sie liest Ihr 1. Buch und ist beeindruckt und ebenso gestärkt. Es nimmt ihr die Scham, darüber zu reden und es gibt ihr neue Kraft in ihr Leben einzusteigen…

…nochmals tausend DANK für die vielen Anregungen, sie haben mir die Augen geöffnet…

…Ihre Bücher liegen seit Monaten immer griffbereit und sie geben mir sehr viel…

…gestern Vormittag vom Postboten erhalten, am Nachmittag ausgelesen, äußert meine Frau Trost, aber auch Hoffnung durch das Buch empfangen zu haben. Sie findet sich in vielen Ihrer Ausführungen wieder und schöpft Mut daraus, dass es zu schaffen ist wieder die Sonne zu schauen…

…ich sitze hier und lese gerade Ihr zweites Buch und denke immer nur DANKE, DANKE, DANKE. Ich sitze hier und mir schlägt mein Herz bis zum Hals. Ihre Bücher machen MUT, Ihre Worte sind nicht nur Worte. Sie machen Mut und geben Kraft und Hoffnung…

…vor dem Lesen hätte ich gesagt, dass es mir so halbwegs geht. Jetzt weiß ich aber, dass ich aus meinem Burnout auch wieder herauskommen werde…

…vielen Dank nochmals dafür, dass Sie Ihre Geschichte niedergeschrieben haben…

…war so gefesselt, dass ich bereits mehr als die Hälfte in mich aufgesogen habe. Und das, obwohl ich in den letzten Wochen absolut nicht die Kraft zum Lesen hatte…

…habe Ihr Buch bereits gelesen. Man kann es einfach nicht mehr weglegen, wenn man damit  mal begonnen hat. Alles andere ist gestern liegen geblieben…

…ich habe es heute gelesen – und nicht mehr aus der Hand gegeben, ich habe es in einem durchgelesen. Danke für dieses Buch – Ihre Gedanken, Gefühle und Ihre Offenheit…

…bald wurde aus dem Lesen, verarbeiten und aus dem Buch ein Arbeitsbuch. Die Worte – von einem mir Unbekannten – waren meine Worte…  ich konnte es erst nicht begreifen – doch ich konnte genau verstehen, jede einzelne Phase war auch meine und plötzlich war mir der Unbekannte sehr nahe…

…ich hoffe, Ihre Bücher werden auch von Personalchefs, Direktoren und Managern gelesen…

Burnout - Depressionen Fluch oder Segen - Das Buch von Gerhard Huber TV-Auftritte Gerhard Huber im Gespräch zu Burnout und Depressionen Dem Burnout und der Depression entkommen - Leben gefunden - Das Buch von Gerhard Huber Gerhard Huber - Der Buchautor von Burnout - Depressionen Fluch oder Segen Burnout Depression ausgebrannt depressivLebenskrise Krankheit Verzweiflung Hoffnungslosigkeit Gedanken an den Tod Hoffnung Zuversicht Chance Glauben an sich selbst Mut zur Veränderung Leben