Burnout - Depressionen Fluch oder Segen

Nährstoffe und Burnout / Depressionen

SEROTONIN ist an der Steuerung von Stimmung, Schlaf und Appetit wesentlich beteiligt!

Serotonin ist in unserem Hormonhaushalt dafür verantwortlich, dass wir Glücksgefühle empfinden können, dass wir uns gut fühlen und ein wohliges Empfinden in uns spüren können.

Bei Menschen, die an Burnout und Depressionen leiden, die Angstzustände haben und starke Unruhe verspüren (z. B. auch die Hyperaktivität bei Kindern) ist dieser Serotonin-Spiegel sehr stark abgesunken.

Antidepressiva wie z. B. Prozac verhindern im besten Fall nur, dass der Serotonin-Spiegel nicht weiter fällt! Den Mangel an Serotonin selbst heben Antidepressiva nicht auf!

Den Mangel an Serotonin kann man nur mit der Aminosäure Tryptophan und mit Vitamin B6 auffüllen!

Vitamin B6 ist enthalten in Gemüse und in Vollwertkost. 

Eine Übersicht zu "fröhlichen" Lebensmitteln mit den Mengenangaben von Tryptophan finden Sie hier...

Tryptophan ist Bestandteil von Proteinen und Peptiden. Da der menschliche Organismus nicht in der Lage ist, diese Aminosäure herzustellen, ist er auf die Zufuhr mit der Nahrung angewiesen.

Die Einschätzungen des Tagesbedarfs für gesunde Erwachsene reichen, je nach verwendeter Methode, von 3,5 bis 6 mg Tryptophan pro Kilogramm Körpergewicht. Es gibt Hinweise darauf, dass der Tryptophan-Bedarf individuell sehr verschieden ausfallen kann.

(Quelle Informationen Tryptophan: wikipedia...)

Quellen: Dr. Joel D. Wallach, Dr. Jackson Stockwell, Mediziner und Leiter einer Krebsklinik in Salt Lake City.

Bei Interesse, weiteren Fragen oder eventueller Literatur diese Thematik betreffend, stehe ich Ihnen/euch liebend gerne zur Verfügung oder wenden sich bitte an eine der ganzheitlich helfenden Ansprechpersonen dieser Seite: Ganzheitliche Hilfe

Burnout - Depressionen Fluch oder Segen - Das Buch von Gerhard Huber TV-Auftritte Gerhard Huber im Gespräch zu Burnout und Depressionen Dem Burnout und der Depression entkommen - Leben gefunden - Das Buch von Gerhard Huber Gerhard Huber - Der Buchautor von Burnout - Depressionen Fluch oder Segen Burnout Depression ausgebrannt depressivLebenskrise Krankheit Verzweiflung Hoffnungslosigkeit Gedanken an den Tod Hoffnung Zuversicht Chance Glauben an sich selbst Mut zur Veränderung Leben